Sie befinden sich hier:
FRANKENLAND TRAVEL GROUP > Regionale Informationen Karlsbad

Infos zu Karlsbad

In und um Karlsbad entspringen aus über 80 Stellen heiße hydrogencarbonat-, sulfat- und natriumchloridhaltige Säuerlinge mit Temperaturen zwischen 30 °C und 72 °. Die größte und ergiebigste Quelle ist der berühmte Sprudel ("Vridlo"), bei dem bis zu 2.000 l Mineralwasser pro Minute empor springen. Ingesamt sind 26 Quellen bekannt, die Hälfte wird zu Heilzwecken (Trinkkuren, Bäder und Spülungen) angewandt.

In der Freizeit kann man mit der Seilbahn hoch in die Kurwälder fahren, die schöne Pferderennbahn zu besuchen, Tennis, Billard, Squash und Golf spielen. Konzerte mit klassischer oder moderner Musik, das Intern. Jazzfestival, das Karlsbader Symphonie- Orchester, alljährlich Anfang Juli das Internationale Filmfestival und Museen bereichern das Programm.

Heilanzeigen

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Galle, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse),
  • Stoffwechselstörungen,
  • Diabetes mellitus,
  • Gicht,
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere Funktionsbeschwerden der Wirbelsäule und degenerative Erkrankungen der Gelenke,
  • Zustände nach physischer und psychischer Erschöpfung,
  • Übergewicht


Behandlungsmethoden

Trinkkuren, Gasinjektionen, versch. Massagen, Gesundheitsgymnastik, Perl- und Mineralbäder, Moor- und Fangopackungen, Inhalation, Parafango, Magnetotherapie, Kryotherapie, diverse Formen der Elektrotherapie, Spülungen mit Mineralwasser, Akupunktur, Sauerstoff- Mehrschritt-Therapie etc..

« Zurück