Sie befinden sich hier:
FRANKENLAND TRAVEL GROUP > Regionale Informationen Slowakei

Infos zu Slowakei

Allgemeine Infos Slowakei

Wichtige Telefonnummern

112 Einheitliche Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) 

Feiertage

01. Januar - Tag der Gründung der Slowakischen Republik
06. Januar - Offenbarung des Herren (Dreikönigsfest)
Karfreitag
Ostermontag
01. Mai - Tag der Arbeit
08. Mai - Tag des Sieges über den Faschismus
05. Juli - St. Kyrillos & St. Methodios
29. August - Jahrestag des Slowakischen Nationalaufstandes
01. September - Tag der Verfassung der Slowakischen Republik
15. September - Sieben Schmerzen Mariä
01. November - Allerheiligen
17. November - Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie
24. Dezember - Heiligabend
25. Dezember - Erster Weihnachtsfeiertag
26. Dezember - Zweiter Weihnachtsfeiertag

Währung

EURO seit 1.1.2009

Bargeld

Die Öffnungszeiten der Banken sind unterschiedlich, meist haben sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17/18 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag bleiben sie geschlossen.

Bankautomaten, die wie in Deutschland funktionieren, sind rund um die Uhr verfügbar und die günstigste Form der Bargeld-Beschaffung. Sie finden sie in Einkaufszentren, an Bankfilialen und vielen an öffentlichen Plätzen. Reisende benötigen lediglich die Bank- oder Kreditkarte mit einer gültigen PIN.

Einkaufen / Öffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten in der Slowakei sind liberalisiert und variieren sehr stark. Wochentags haben die meisten Läden von 9 bis 17/18 Uhr geöffnet, Samstag meist von 9 bis 12.00 Uhr, in Bratislava auch bis abends. In jeder größeren Stadt gibt es Supermärkte wie Tesco oder Einkaufszentren, die durchgehend (24/7) geöffnet sind.

Telefonieren nach Deutschland

Wählen Sie aus dem slowakischen Festnetz (Hotel, Telefonzellen etc.) für Deutschland die Ländervorwahl 0049 und lassen Sie die 0 der deutschen Ortsvorwahl weg.
Gleiches gilt, wenn Sie mit Ihrem Handy aus dem tschechischen Mobilfunknetz nach Deutschland telefonieren.

Stromnetz

Das Stromnetz in der Slowakischen Republik hat eine Spannung von 230 V. Sollten Sie nach Ihrer Ankunft merken, dass Ihr Elektrogerät nicht den richtigen Stecker hat, können Sie einen Adapter erwerben oder an der Hotelrezeption ausleihen.

Post

Die Zustellung einer Postkarte oder eines Briefes bis 20 g kostet innerhalb Europas € 1,- CZK und außerhalb € 1,20. Oft können Sie Postkarten an der Rezeption Ihres Hotels abgeben und das Personal kümmert sich um die Versendung.

Sprache

Die Amtssprache ist Slowakisch, in touristischen Regionen wird häufig auch Deutsch oder Englisch gesprochen.

Ein kleiner Einblick in die slowakische Sprache:
Áno Ja
Nie Nein
Prosím Bitte
Dakujem Danke
Dobré ráno! Guten Morgen!
Dobrý den! Guten Tag!
Dobrý vecer! Guten Abend!
Dobrú noc! Gute Nacht!
Ahoj! Hallo! / Tschüß!
Dovidenia. Auf Wiedersehen
Kolko? Wieviel?
Kde je....? Wo ist....?
Kde nájdem.....? Wo finde ich...?
Hovorí niekto nemecky/ Spricht jemand deutsch/...
Hotel das Hotel
Ranajky, Frühstück,
obed Mittagessen,
vecera Abendessen
Môžete mi dat úcet, prosím? Die Rechnung, bitte!
Na zdravie! Zum Wohl!
Káva, caj, mlieko Kaffee, Tee, Milch
pivo, víno Bier, Wein
centrum mesta das Stadtzentrum
divadlo das Theater
múzeum das Museum
katedrála die Kathedrale
kostol die Kirche
palác der Palast
zámok das Schloß
námestie der Stadtplatz
radnica das Rathaus
trh der Markt
Kde je najbližšia banka? Wo ist die nächste Bank?

Infos Busreiseveranstalter

Streckenbezogene Maut für Fahrzeuge über 3,5 t

Ab dem 1. Januar 2010 gilt in der Slowakei eine Maut für Lkw ab 3,5t und Busse ab neun Personen, differenziert nach Achszahl und Emissionsklasse, auf Autobahnen, Schnellstraßen und ausgewählten Bundesstraßen. Die bisherige Vignette wird durch eine Mautbox ersetzt, für die eine Kaution in Höhe von € 50,- hinterlegt werden muss. Es werden zwei Zahlungsvarianten für die On Borad Unit (Pre- und Post- Pay Verfahren) angeboten. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter www.emyto.sk und telefonisch beim Kundenservice: 00421-2-35 111 111, auch in Deutsch.

Das Lesegerät ist an Tankstellen und in der Nähe von Grenzübergängen erhältlich. Zur Berechnung der anfallenden Kilometermaut steht unter www.emyto.sk ein Mautkalkulator zur Verfügung. Mehr Infos: www.emyto.sk

Der ADAC verfügt über einen Streckenplan der für Fahrzeuge über 3,5 t mautpflichtigen Straßen.

Busparkplätze

Aktuelle Informationen zur Lage von Busparkplätzen in Tschechien finden Sie beispielsweise im unteren Teil der Seite http://www.busparkplatz.eu/index.php?id=106.

Geschwindigkeitsbeschränkungen

In der Slowakischen Republik unterscheidet man zwischen drei Geschwindigkeitszonen (im Ort, außerhalb des Orts und auf Autobahnen). Hier gelten (wenn nicht anders angegeben) folgende Höchstgeschwindigkeiten:

  • Autobahn für PKW: 130 km/h
  • im Ort: 50 km/h
  • außerhalb des Orts: 90 km/h

Wichtige Hinweise

Das Fahren mit eingeschaltetem Licht ist ganzjährig verpflichtend.
Die Promillegrenze liegt bei 0,0 Promille.

Fahrzeuge über 3,5 t müssen unabhängig von den Wetterverhältnissen vom 15. November bis 31. März mit Winterreifen unterwegs sein.

Einreisebestimmungen / Zoll / Botschaft

Deutsche Staatsangehörige

benötigen für die Einreise einen noch bis zum Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass. 

Ausländer, die in Deutschland leben,

können mit einem deutschen Aufenthaltstitel
ohne vorherige Beantragung eines Visums in die Slowakei einreisen.

Personenkontrollen

an der tschechisch-slowakischen oder österreichisch-slowakischen Grenze werden seit dem Beitritt der Slowakischen Republik zum Schengen- Raum nur noch vereinzelt durchgeführt.

Homepage des Auswärtigen Amtes

Viele Fakten und aktuelle Länderinformationen bietet die Homepage des Auswärtigen Amtes unter http://www.auswaertiges- amt.de/

Slowakische Zentrale für Tourismus

Informationen zum Reiseland Slowakei hält de Slowakische Zentrale für Tourismus bereit, siehe www.slovakia.travel/intropage.aspx

Diese Seiten sind für Individualreisende gedacht, enthalten aber auch zahlreiche für Fahrer und Gruppenreisende wichtige und nützliche Informationen. 

Zoll / Freimengen

Seit dem EU-Beitritt der Slowakei am 01.05.2004 gibt es außerhalb der internationalen Flughäfen keine Warenkontrollen im Sinne einer Zollkontrolle mehr. Dies schließt nach geltender EU-Regelung Stichprobenkontrollen im Rahmen der polizeilichen Überwachung der Grenzen und der polizeilichen Kontrolle des grenzüberschreitenden Verkehrs aber nicht aus.

Antworten auf Fragen zu Freimengen innerhalb der EU finden Sie im Internet unter www.zoll.de. Dort können Sie für Ihre Kunden oder Fahrer auch die Broschüre „Reisezeit - Ihr Weg durch den Zoll“ herunterladen. 

Kontakt zur Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bratislava

Die Deutsche Botschaft ist in Bratislava unterfolgender Adresse zu erreichen:
Hviezdoslavovo nám. 10
813 03 Bratislava, Slowakische Republik
Tel.: +421 - 2 - 5920 4400 oder 4440
Fax: +421 - 2 - 5441 9634

« Zurück